Florianstag 2016 PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Kevin Ritter   
Montag, den 23. Mai 2016 um 19:51 Uhr

Am Sonntag, den 22.05.2016 feierten die Feuerwehren Hochspessart Heigenbrücken, Jakobsthal, Heinrichsthal und Wiesen ihren gemeinsamen Florianstag in Heigenbrücken.

Hierzu trafen sich neben den vier Wehren auch einige Einwohner um 8.30 Uhr zur Aufstellung der Kirchenparade um anschließend in Begleitung der Feuerwehrkapelle zur Kirche zu laufen.

In dem um 9.00 Uhr stattfindenden Festgottesdienstes vereinte Pfarrer Hock den Gottesdienst zum Gedenktag des Schutzpatrons der Feuerwehr zusammen mit dem Gottesdienst zum Dreifaltigkeitssonntag.

Im Anschluss zum Festgottesdienst ging die Parade weiter zum Feuerwehrgerätehaus,

wo dann der gemütliche Teil des Tages mit musikalischer Umrahmung der Feuerwehrkapelle begann.

Zur Stärkung am Morgen gab es Rührei mit Speck und Brot, welche bis auf wenige Portionen

gut ankamen und „vernichtet“ wurden. Zum Mittagstisch gab es neben Bratwürsten und Steaks

auch Rollbraten mit hausgemachten Klößen und Rotkraut welcher mit viel Lob,  oder persönlichem „Danke“ bei den Köchen des Rollbratens bzw. der Steaks / Bratwürste, angenommen wurden.

Am Nachmittag gab es dann viele verschiedenen Kuchen die von Einwohnern und Feuerwehrangehörigen gebacken und zur Verfügung gestellt wurden sowie frisch gebrühten Kaffee.

Da das Wetter sonnig und warm war, waren die Festgarnituren im Feuerwehrhaus bis auf ein, zwei komplett verlassen. Dafür waren die Festgarnituren im Freien bzw. in den Festzelten besetzt.

Ein herzliches Dankeschön an das Personal des Schankwagens welches sich auf verschiedene Schichten aufteilte, das gesamte Küchenteam, die Kuchenbäcker/Innen, die Feuerwehrkapelle Heigenbrücken für die musikalische Unrahmung, die Metzgerei Neugebauer für Steaks, Bratwürste und den Rollbraten, sowie allen weiteren Helfern die mit auf- und abgebaut

sowie mit organisiert haben.