Dienst- & Generalversammlung 2020 PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Roman Englert   
Sonntag, den 16. Februar 2020 um 16:34 Uhr

 

Am Samstag, den 08.02.2020 fand um 19:30 Uhr die Dienst- und Generalversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Heigenbrücken statt.


Bürgermeister Werner Englert begrüßte die anwesenden Mitglieder, sowie einige Ehrengäste zur Dienstversammlung und verabschiedete den bisherigen Kommandanten Tobias Dehniger, der die letzten sechs Jahre dieses Amt verrichtete und es aus beruflichen und familiären Gründen abgab.  Danach wurden die Wahlen der neuen Kommandanten durchgeführt. Erster Kommandant wurde Patrick Pfister. Kevin Ritter führt zukünftig das Amt des stellvertretenden Kommandanten aus. Beide werden ihre neuen Ämter zum 01.03.2020 offiziell antreten.


Direkt im Anschluss wurde die Generalversammlung des Feuerwehrvereins durch die bisherige Vorsitzende Angelika Batz eröffnet. Nach dem Totengedenken und einer Schweigeminute für die verstorbenen des Vereins wurden die Berichte der 1. Vorsitzenden, des ersten Kommandanten, des zweiten Kommandanten über die Ausbildung, der Jugendwartin, dem Leiter First Responder, der Feuerwehrkapelle, des Kassiers und der Kassenprüfbericht vorgetragen. Im Anschluss wurde die neue Vorstandschaft gewählt. Zum neuen ersten Vorsitzenden wurde Alexander Wombacher gewählt. Stellvertretender Vorstand bleibt Michel Kerber, Kevin Ritter übernimmt zum zweiten Mal das Amt des Kassiers. Neuer Schriftführer ist Jörg Hackel, neue Beisitzer wurden Tobias Dehniger und Thomas Kerber, die Kassenprüfer sind Heinz Kunkel, Peter Kunkel und Christoph Kunkel. Im Anschluss wurden passive Mitglieder geehrt und der zuständige Kreisbrandmeister Markus Rohmann hielt eine Rede. Zum Schluss wurden Danksagungen an die bisherige erste Vorsitzende Batz und des bisherigen Kommandanten Dehniger ausgesprochen. Gegen 20:55 Uhr beendeten die ausscheidende Vorsitzende Batz, sowie der künftige Vorsitzende Wombacher die Versammlung und bedankten sich bei den Anwesenden für Ihre Aufmerksamkeit.


Wir wünschen allen gewählten in Ihren neuen, sowie weiterführenden Ämtern alles Gute und immer ein glückliches Händchen bei der Ausführung ihrer Aufgaben.