PDF
Kurzbericht:
VU mit PKW
Technische Hilfeleistung
Einsatzart:
Sirene
Alarmierungsart:
Heigenbrücken - Jakobsthal
Einsatzort:
28.04.2018 18:41
Alarmierung um:
Tobias Dehniger
Einsatzleiter:
12
Mannschaft:
Eingesetzte Fahrzeuge:
Heigenbrücken Mehrzweckfahrzeug - 11/1
Heigenbrücken Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug 20/16 - 40/1
Einsatzkräfte:
Heigenbrücken
Polizei
Rettungsdienst
Hubschrauber
Kreisbrandinspektion

Am Samstag, den 28.04. wurden wir zu einem Verkehrsunfall mit einem PKW, richtung Jakobsthal alarmiert. Vor Ort ergab sich folgende Lage: Ein PKW lag auf dem Dach im Abhang. Der Fahrer wurde bereits von einem Rettungswagen-Team betreut. Zum Transport des Verunfallten sowie zur Versorgung durch einen Notarzt kamm ein Rettungshubschrauber (Christoph 2). Nach dem der PKW abgeschleppt war, wurde noch das Erdreich nach Verunreinigungen abgesucht. Der Einsatz war gegen 21:00 Uhr beendet.

Über art der Verletzungen, höhe des entstandenen Schadens sowie Unfallhergang können seitens der Feuerwehr keine Angaben gemacht werden.