PDF
Kurzbericht:
VU mit Motorrad
Technische Hilfeleistung
Einsatzart:
Sirene
Alarmierungsart:
Kreuzung ST2317 - AB23
Einsatzort:
07.05.2018 18:31
Alarmierung um:
Tobias Dehniger
Einsatzleiter:
16
Mannschaft:
Eingesetzte Fahrzeuge:
Heigenbrücken Mehrzweckfahrzeug - 11/1
Heigenbrücken Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug 20/16 - 40/1
Einsatzkräfte:
Heigenbrücken
Polizei
Rettungsdienst
Hubschrauber

Bericht aus Main-Echo

 


18-Jähriger Motorradfahrer bei Sturz schwer verletzt

Polizei Aschaffenburg

Am Montag um 18:30 Uhr befuhr ein 18-Jähriger mit seiner Yamaha die Staatsstraße 2317, von der Bundesstraße 26 kommend, in Richtung Heigenbrücken. An der Einmündung zur Kreisstraße AB 23 bog er nach links Richtung Jakobsthal ab.

Beim Beschleunigen brach das Heck des Zweirades aus, die Yamaha schlitterte über die Fahrbahn und kam auf der Gegenfahrbahn zum Liegen. Der junge Mann prallte gegen die Leitplanke und stürzte zu Boden. Hierbei wurde er schwer verletzt und musste mit einem Rettungshubschrauber ins Klinikum Aschaffenburg verbracht werden. Bei dem Verkehrsunfall entstand ein Gesamtschaden von etwa 1.000 Euro.

 

(Quelle: https://www.main-echo.de/regional/blaulicht/art3915,5810316)