PDF
Kurzbericht:
VU mit Motorrad
Technische Hilfeleistung
Einsatzart:
FME
Alarmierungsart:
AB 2 - Engländer
Einsatzort:
26.09.2018 18:49
Alarmierung um:
Andreas Kerber
Einsatzleiter:
9
Mannschaft:
Eingesetzte Fahrzeuge:
Heigenbrücken Mehrzweckfahrzeug - 11/1
Jakobsthal Mittleres Löschfahrzeug 10/6 - 47/1
Jakobsthal Versorgungsfahrzeug - 50/1
weitere Fahrzeuge Feuerwehr
Heigenbrücken Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug 20/16 - 40/1
Einsatzkräfte:
Jakobsthal
Heigenbrücken
Heinrichsthal
Polizei
Rettungsdienst
Notarzt

Bericht des Main-Echo:

https://www.main-echo.de/regional/blaulicht/art3915,6433271

 

Motorradfahrer bei Unfall ums Leben gekommen

Polizei Unterfranken

Aschaffenburg Mittwoch, 26.09.2018 - 22:05 Uhr

Am Mittwochabend erlitt ein Motorradfahrer bei einem Verkehrsunfall auf der Engländerhochstraße tödliche Verletzungen. Die Polizeiinspektion Aschaffenburg übernahm die Ermittlungen zum Unfallhergang.

Gegen 18:50 Uhr befuhr ein 38-Jähriger mit seinem Motorrad die Kreisstraße AB 2 von Sailauf in Richtung Wiesen. Kurz nach dem Gasthaus "Zum Engländer" verlor der Mann im Anschluss an ein Überholmanöver aufgrund bislang ungeklärter Ursache in einer Rechtskurve die Kontrolle über sein Zweirad. Er kam nach links von der Fahrbahn ab, wurde von seinem Motorrad geschleudert und kam nach etwa fünfzehn Metern im Wald zum Liegen. Für den Hondafahrer kam jede Hilfe zu spät. Er erlitt durch den Unfall tödliche Verletzungen.

Die Polizeiinspektion Aschaffenburg übernahm die Ermittlungen zum Unfallhergang. Auf Anordnung der Staatsanwaltschaft wurde ein Sachverständiger in die Untersuchungen mit eingebunden. Die Kreisstraße blieb für die Dauer der Unfallaufnahme voll gesperrt.

vd/Polizei Unterfranken