Ferienspiele 2016 Drucken
Geschrieben von: Kevin Ritter   
Samstag, den 27. August 2016 um 09:25 Uhr

 

Am Freitag, den 26.08.2016 fanden wieder die Ferienspiele der Feuerwehr Heigenbrücken am Busparkplatz statt. 9 Kinder aus der Gemeinde Heigenbrücken wurden am Gerätehaus abgeholt, damit man zusammen zum Busparkplatz laufen konnte, wo alles vorbereitet war. Die Ferienspiele wurden in diesem Jahr als eine Art Olympiade mit verschiedenen Stationen durchgeführt, wozu die Kinder in 3 Gruppen aufgeteilt wurden.

Die Stationen:

1. Station – Löschen auf Zeit:

Hierbei ging es darum, ein „brennendes Haus“ zu löschen


 

2. Station – Schlauchkegeln:

Mit einem Schlauch mussten Holzkegel umgeschmissen werden

 

3. Station – Dosenspritzen:

An dieser Station mussten mit Hilfe einer Kübelspritze alle Dosen abgeräumt werden

 


 

4. Station – Fahrzeugausstellung:

Hier zählte Aufmerksamkeit: Das HilfeleistungsLöschgruppenFahrzeug der Feuerwehr Heigenbrücken wurde vorgestellt

 


 

Da das Wetter jedoch so heiß war, wurde zwischendurch eine kleine Pause eingelegt, wo sich mit einem Eis erholt werden konnte, bevor es wieder weiter mit der „Olympiade“ ging.

Zum Abschluss des Tages wurde dann gemeinsam gegessen, es gab Spagetti Bolognese.

 

Als die Kinder mit dem essen beschäftigt waren, wurden die Punkte der einzelnen Stationen zusammengerechnet.

Als das Essen abgeräumt war, wurde die Siegerehrung durchgeführt. Auch wenn es eine klare Gewinnergruppe gab, hatte niemand verloren. Denn jeder hatte eine Kleinigkeit bekommen.