Beschaffung eines Flachwasserbootes Drucken
Geschrieben von: Tobias Dehniger   
Freitag, den 30. März 2018 um 12:34 Uhr

 

Regierung von Unterfranken bewilligt vorzeitige Beschaffungsfreigabe für ein neues Flachwasserboot für die FF Heigenbrücken.


 

Die Regierung von Unterfranken hat der Gemeinde Heigenbrücken die vorzeitige Beschaffungs-freigabe zur Beschaffung für ein neues Flachwasserboot (Typ Hovercraft S580) für die Freiwillige Feuerwehr Heigenbrücken bewilligt.

 


 


Das neue Flachwasserboot mit dem Rufnamen Florian Heigenbrücken 99/1 soll überwiegend im Bereich Lohrbachtal zwischen Jakobsthal – Heigenbrücken – Neuhütten eingesetzt werden.

In Zusammenarbeit mit der unteren Naturschutzbehörde, der Gemeinde Heigenbrücken und den örtlichen Feuerwehren, soll die Sicherheit der Kommunalen Versorgungssysteme sowie die Standfestigkeit der Dammbauten der in der Region angesiedelten Biberfamilien überprüft werden.